Abteilung für Allgemein- und Visceralchirurgie und Proktologie


Standort Mühlhausen

Die Weiterbildungsermächtigung für die Fachrichtung Allgemeinchirurgie beträgt 72 Monate gemeinsam mit Herrn Dr. med. Markus Richter, Chefarzt im Kollegialsystem und Herrn Chefarzt Prof. Dr. med. Hans-Michael Klinger für die Dauer des Kommissariats (01.01.2018 bis 31.12.2018).
Herr Chefarzt Dr. med. Peter Ihle verfügt über die volle Weiterbildungsermächtigung für das Fachgebiet Visceralchirurgie für den Zeitraum von 48 Monaten. Für das Fachgebiet der Speziellen Visceralchirurgie verfügt der Chefarzt über die volle Weiterbildungsermächtigung von 36 Monaten.
Die Weiterbildungsermächtigung in der Zusatz-Weiterbildung Proktologie von Frau Oberärztin Dr. med. Katharina Wunderlich beträgt 12 Monate in Form einer Teilzeitweiterbildung von 32 Stunden/wöchentlich.

In der Hufeland Klinikum GmbH am Standort Mühlhausen wird das gesamte Spektrum der allgemeinen und visceralen Chirurgie sowie der Proktologie abgedeckt.
Im Falle einer bösartigen Erkrankung wird jeder Einzelfall in einer fachübergreifenden Tumorkonferenz vorgestellt, in der die Behandlung von einem Team ausgewiesener Spezialisten festgelegt und auch im gesamten Verlauf überwacht wird. Dadurch ist gewährleistet, dass die gesamte Therapie unter Berücksichtigung individueller Besonderheiten jedes einzelnen Patienten ständig nach modernsten Behandlungsstandards und Leitlinien der einzelnen medizinischen Fachgesellschaften erfolgt. Speziell bei Krebserkrankungen ist dies besonders wichtig, da hier, abhängig von der genauen Diagnose und dem Stadium der Erkrankung, nicht nur die nach zeitgemäßen Standards durchgeführte Operation, sondern auch fallweise eine Chemo- und Strahlentherapie geplant und aufeinander abgestimmt sein müssen.

Bei den Operationen streben wir eine schonende Operationstechnik, wenn medizinisch sinnvoll in minimal-invasiver Technik („Schlüssellochchirurgie“), an, die in der Regel mit einem nur kurzen Krankenhausaufenthalt verbunden ist.
Für die Behandlung nach der Operation halten wir möglichst engen Kontakt mit dem Hausarzt und/oder Facharzt, die auch als aktive Teilnehmer zur Tumorkonferenz eingeladen werden. Für vor- und nachstationäre Behandlungen sowie Abklärung und Planung eventueller Operationen stehen chirurgische Sprechstunden zur Verfügung. Der Chefarzt der Abteilung verfügt über die KV-Ermächtigung zur Behanddlung von Erkrankungen der Schilddrüse.

Leistungsspektrum

  • Abdeckung des gesamten Spektrums der allgemeinen und visceralen Chirurgie sowie der Proktologie mit dem Schwerpunkt der onkologischen Chirurgie, u. a. im Rahmen eines DKG-zertifizierten Darmzentrums
  • Durchführung aller laparoskopischen und offenen Verfahren der Behandlung von gut- und bösartigen Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes, der Gallenblase und der Gallenwege
  • Diagnostik und Therapie gutartiger und bösartiger Erkrankungen der Speiseröhre, auch als sogenannter Zweihöhleneingriff (gleichzeitiger Eingriff Brusthöhle und Bauchhöhle)
  • Behandlung aller akuten Erkrankungen der Bauchhöhle einschließlich von Verletzungen
  • offene und laparoskopische Reparation aller Bauchwandbrüche und Zwerchfellbrüche
  • Behandlung gut- und bösartiger Erkrankungen der Schilddrüse unter Anwendung des Neuromonitorings sowie Vor- und Nachbetreuung von Patienten mit Schilddrüsenerkrankungen im Rahmen einer Sprechstunde
  • Diagnostik und Therapie gut- und bösartigen Erkrankungen von Leber und Bauchspeicheldrüse und Milz
  • Behandlung der Folgeschäden des Diabetes
  • Diagnostik und Behandlung von Erkrankungen des Dickdarmes und des Enddarmes (Erkrankung des unteren Rektums und des Analkanals - Nr. e012)
  • Durchführung transanaler mikrochirurgischer Abtragung von Geschwülsten
  • Behandlung von Erkrankungen von Sportlern, der sogenannten "weichen Leiste" in Zusammenarbeit mit orthopädischen Kollegen
  • operative Behandlung von Haut- und Weichteiltumoren
  • ambulante Operationen bei Patienten in sehr gutem Gesundheitszustand bei ausgewählten Eingriffen

Weitere fachliche Informationen finden Sie hier.
Bewerbungen richten Sie bitte an bewerbungen@hufeland.de.



Chefarzt

Dr. med. Peter Ihle

Portrait CA Dr. Ihle

Facharzt für Chirurgie;
Facharzt für spezielle Visceralchirurgie

Sekretariat

Ivonne Tippmann
Katy Dauphin

Telefon:
03601 41-1255
03601 41-1305

Fax:
03601 41-2100

E-Mail:
medizin.mhl@hufeland.de

Mail-schreiben

v1.0_Logo_Darmzentrum_MHL

DHG Siegel farbig.JPG