Abteilung für Pneumologie/Beatmungsmedizin


Standort Bad Langensalza

Leistungsspektrum

In der Abteilung für Pneumologie werden Patienten mit Erkrankungen der Bronchien und Lunge wie Asthma bronchiale und COPD, Tumoren der Lunge oder auch gutartigen Tumoren, Lungenkrebs, Patienten mit allen Formen der Lungenentzündung, Lungenfibrosen, Erkrankungen des kleinen Kreislaufs, Lungenhochdruck, Lungenembolie und Erkrankungen des Rippenfells behandelt.

Die Abteilung für Pneumologie verfügt über eine Allgemeinstation, Betten auf der Intensivstation. In der pneumologischen Endoskopie werden Spiegelungen des Bronchialsystems mit flexiblen und starren Geräten (flexible und starre Bronchoskopie) einschließlich bronchoalveolärer Lavage (BAL) mit modernsten, optisch hochauflösenden Video-Bronchoskopen durchgeführt; außerdem Spiegelungen des Pleuraraumes (Thorakoskopie) zu diagnostischen und therapeutischen Zwecken, ebenfalls mittels modernster Video-Ausrüstung. Zudem werden im Bereich der Luftröhre und Bronchien Schienungsverfahren (Tracheal- und Bronchial-Stents) angewendet. Außerdem werden endobronchiale Tumorverkleinerungen zur Wiedereröffnung stark eingeengter Atemwege durchgeführt. Mit einer modernsten EBUS-Einrichtung werden endobronchiale Ultraschalluntersuchungen (EBUS) zur genaueren Analyse von z. B. Tumorausdehnungen und Lymphknotenveränderungen und Lokalisationen vorgenommen. Zudem werden Ultraschall- und Röntgen-Durchleuchtungs-gesteuerte Punktionen sowie Biopsien der Brustwand, der Pleura und Lunge regelmäßig unternommen.

Mit der Abteilung für Thoraxchirurgie und thorakale Endoskopie besteht eine besonders enge Zusammenarbeit, sodass alle gängigen lungenchirurgischen Therapien (außer Transplantationen) und multimodalen interdisziplinären Behandlungskonzepte angewendet werden.

Im Bereich der pneumologischen Funktionsdiagnostik werden alle modernen Funktionsuntersuchungen wie Spirometrie, Bodyplethysmographie, Diffusions- und Compliance-Messungen, Blutgasanalyse, Pulsoxymetrie, 6-Minuten Gehtest und Spiroergometrie durchgeführt. Außerdem werden spezifische und unspezifische inhalative Provokationstests durchgeführt.

Chefarzt

Michael Maicher

13_Michael Maicher-1

Facharzt für Innere Medizin und Pneumologie
Facharzt für Allgemeinmedizin

Sekretariat

Ivonne Tippmann
Corinna Röhner

Telefon:
03603 855-673
03603 855-689

Fax:
03603 855-390

E-Mail:
medizin.lsz@hufeland.de

Mail-schreiben