zurück zur Übersicht

Operationssaal auf vier Rädern macht am Hufeland Klinikum Halt

Ein Operationssaal auf Rädern hat am Hufeland Klinikum in Mühlhausen Halt gemacht. Der Chefarzt der Fachabteilung für Unfall-, Sport- und Handchirurgie der Klinik für Unfallchirurgie, Orthopädie und Wirbelsäulenchirurgie, Dr. Alexander Joist, hatte mit Unterstützung der Geschäftsleitung das „Arthrex Mobile Lab“ – einen modern ausgestatteten Lkw einer international agierenden Firma aus Florida – in die Kreisstadt geholt und seine Assistenzärzte eingeladen, einen Tag lang an realen menschlichen Präparaten zu operieren. So konnten arthroskopische Eingriffe an Schulter, Knie, Knöchel, Hand und Fuß unter Anleitung des Chefarztes geübt und perfektioniert werden. Diese Möglichkeit, tatsächlich an menschlichem Material zu üben, bietet sich den angehenden Ärzten nicht sehr oft. Deshalb wurde das Fortbildungsangebot direkt vor Ort sehr gern angenommen.

IMG_6091_web.jpg IMG_6084_web.jpg