zurück zur Übersicht

Neue Chefärztin am Standort Bad Langensalza

01_Anja Regel.jpg

Der Hufeland-Verbund freut sich über eine weitere, medizinisch höchst kompetente Teamverstärkung und begrüßt mit Frau Anja Regel die neue Chefärztin der Abteilung für Allgemein- und Viszeralchirurgie und Koloproktologie am Standort Bad Langensalza.

Das Studium der Medizin hat Frau Regel an der Karlsuniversität Prag in Pilsen und an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg in Halle absolviert. Die gebürtige Sächsin lebt und arbeitet seit über 20 Jahren in unserer Region und fühlt sich den Menschen hier sehr verbunden.

 

Die engagierte junge Frau war lange als Funktionsoberärztin im Krankenhaus Waltershausen-Friedrichroda GmbH tätig und zuletzt Chefärztin der Klinik für Allgemein-, Viszeralchirurgie und Koloproktologie am St. Georg Klinikum Eisenach.

Ihren überregionalen Erfolg in der Koloproktologie will sie im Hufeland weiterführen.  Leiden im After- oder Analbereich sind für viele Menschen ein Tabuthema. Die Patienten kommen jedoch meistens zu spät in die Sprechstunde. Frau Chefärztin Regel wendet neuartige Verfahren an, zum Beispiel eine minimalinvasive Operationstechnik bei Hämorrhoiden und Analfisteln, sodass die Angst der Patienten unbegründet ist. „Vorsorge ist ein zentrales Thema und enorm wichtig“, so Frau Regel.

 

Anja Regel freut sich darauf, auch neue Operationsverfahren wie zum Beispiel das Einsetzen von Magen- und Darmschrittmachern am Hufeland Klinikum zu etablieren. Erste gemeinsame Operationen auch mit den Kollegen am Standort Mühlhausen haben bereits erfolgreich stattgefunden. Durch die aktuell gültigen Verordnungen aufgrund der Corona-Pandemie ist die persönlich Kontaktaufnahme zu den niedergelassenen Kollegen im Unstrut-Hainich-Kreis zur Zeit nicht so einfach möglich. Nichtsdestotrotz sieht Frau Regel der zukünftigen Zusammenarbeit der Ärzteschaft im und um das Hufeland Klinikum optimistisch entgegen.

 

Frau Regel ist Fachärztin für Chirurgie und Viszeralchirurgie und verfügt über die Zusatzbezeichnungen Spezielle Viszeralchirurgie, Proktologie, Notfallmedizin und Palliativmedizin.