zurück zur Übersicht

Aktualisierte Besucherregelung im Hufeland Klinikum

Aufgrund des aktuell erhöhten Infektionsgeschehens wurde im Corona-Pandemiestab kurzfristig entschieden, die Besucherregeln folgendermaßen anzupassen.  

Der Besuch der Patienten ist nach folgenden Regeln erlaubt:

  • Besuchszeit von 15.00 Uhr bis 17.00 Uhr – letzter Einlass erfolgt um 16:30 Uhr
  • Es ist ein negativer Test (Antigenschnelltest nicht älter als 24 Stunden oder PCR-Test nicht älter als 48 Stunden) vorzuzeigen.
  • Es ist eine FFP2-Maske zu tragen.
  • Anzahl der Besucher: 1 Besucher pro Patient und pro Tag für maximal 1 Stunde
    (Kinder unter 12 Jahren haben keinen Zutritt.)
  • Die Beachtung der Hygieneregeln ist verpflichtend:
    • Vor Betreten der Station und nach Verlassen der Station sind die Hände zu desinfizieren.
    • Händeschütteln oder anderer körperlicher Kontakt mit Patienten oder Personal ist zu unterlassen.
    • Im Patientenzimmer ist zu allen Personen der Mindestabstand (1,5 m) zu wahren.

Keinen Zugang haben Personen mit Atemwegsinfektionen bzw. Personen mit Krankheitsmerkmalen wie fieberhaften Infekten oder grippalen Symptomen, sowie Personen, die in Kontakt mit einer COVID-19 infizierten Person stehen oder in den letzten 10 Tagen Kontakt mit einer COVID-19 infizierten Person hatten.

Das Klinikum behält sich vor, aufgrund des Infektionsgeschehens einzelne Stationsbereiche für den Besucherverkehr kurzfristig zu schließen.