KV-Ermächtigung


Standort Mühlhausen

Die Ermächtigung der Kassenärztlichen Vereinigung für Chefarzt Bertram Seyfarth erstreckt sich auf folgende Leistungen:

Besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden, eingeschränkt auf:

  • die ambulante Diagnostik und Therapie bei Patienten der Allgemein- bzw. Visceralchirurgie prä- und postoperativ, die stationär behandelt werden sollen bzw. die bereits stationär behandelt worden sind, nach Ausschöpfung des § 115 a SGB V,
  • das Gebiet der Gefäßchirurgie mit dem Ziel der prä- und poststationären gefäßchirurgischen Diagnostik und Therapie (venös und arteriell), nach Ausschöpfung des § 115 a SGB V,
  • besondere wundmedizinische Versorgung

jeweils auf Überweisung des behandelnden Chirurgen, fachärztlich tätigen Internisten, Neurologen, Nervenarztes und Psychiater sowie des behandelnden Hausarztes (Arzt/Praktischer Arzt/Allgemeinmediziner/hausärztlich tätiger Internist).

zu Punkt 1. bis 3.: eingeschränkt auf insgesamt 70 Behandlungsfälle/Quartal.

Kollegialsystem

Chefarzt

Bertram Seyfarth

Portrait OA Seyfarth

Facharzt für Chirurgie
und Gefäßchirurgie

Zentrale Terminvergabe

Beatrix Müller
Susanne Hanl

Telefon:
03601 41-1111

Fax:
03601 41-1330

E-Mail:
termine.mhl@hufeland.de

Mail-schreiben