Abteilung für Neurochirurgie und Wirbelsäulenchirurgie

Im Vergleich zu anderen Fächern ist die Neurochirurgie klein, hochspezialisiert, hochtechnisiert und – vor allem in Mühlhausen – ziemlich jung. Und: mit den Klischees aus den bekannten Fernsehserien hat sie leider nicht viel zu tun. Wir möchten Ihnen einen Überblick über das Fach und die Möglichkeiten geben, die wir in Mühlhausen mittlerweile haben.

Neurochirurgie ist Chirurgie am Nervensystem.

Das betrifft

  • das Gehirn,
  • das Rückenmark,
  • die Nerven, die von dort alle Bereiche des Körpers versorgen,
  • alle Gewebe, die diese Strukturen umgeben.

Sie versorgt

  • Verletzungen - akut und Spätfolgen -,
  • Schlaganfälle (blutig und unblutig),
  • Tumoren,
  • degenerative Wirbelsäulenerkrankungen mit Nervenbeteiligung,
  • Schädigungen peripherer Nerven (Engpass-Syndrome)

und anderes mehr.

Einige der Nachbardisziplinen, wie Neurologie, Unfallchirurgie, Radiologie und Orthopädie, sind am Klinikstandort vertreten. 

 

Interessierte können unter den unten aufgeführten Links genauere Informationen zu den Krankheitsbildern bekommen. Wir geben im konkreten Fall auch gern persönlich Auskunft und Hilfestellung:

Krankheitsbilder und Leistungsspektrum

Priv.-Doz. Dr. med. Johannes Wölfer

Chefarzt

Facharzt für Neurochirurgie

Katy Dauphin, Melissa Schulz

alt text

Dr. med. Inga Wölfer

Oberärztin

Katy Dauphin, Melissa Schulz

alt text

PD Dr. med. habil. Mario Nazareno Carvi Nievas

Oberarzt