Zentrum für Frauenheilkunde

Die Patientin mit ihren Sorgen, Wünschen und Erwartungen steht im Mittelpunkt unseres täglichen Handelns. Um dieses Ziel zu erreichen, stehen Ihnen nicht nur modernste apparative und instrumentelle Ausstattungen zur Verfügung, sondern vor allem auch hochqualifizierte und engagierte Mitarbeiter:innen.

Diagnostik und Therapie

Die Schwerpunkte der Behandlung in unserer Klinik sind:

  • die minimal-invasive Behandlung gutartiger wie auch bösartiger Erkrankungen der Frau (bösartige Erkrankungen des weiblichen Genitale, z. B. Gebärmutterkörper-, Gebärmutterhalskrebs werden in ihren frühen Stadien mit der sogenannten Schlüsselloch-Chirurgie behandelt)
  • Senkungsoperationen nach den neuesten Erkenntnissen

 

Das Brustzentrum verfügt über modernste Ausstattung zur Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Brustdrüse.

Vorgenommen werden:

  • kleine und große Eingriffe an der Brust (plastische Operationen wie Vergrößerung, Verkleinerung, Wiederaufbau mit Eigengewebe - gestielt, frei oder mit Implantat)
  • die spezielle Therapie von Lymphödem, u. a. Behandlung des Armlymphödems durch Absaugen des überschüssigen Fettgewebes
  • plastische Operationen der Vulva oder Vagina, beispielsweise der Neovagina bei Fehlbildungen
  • neues Verfahren der Indocyaningrün-Fluoreszenznavigation zur Erkennung der Wächter-Lymphknoten

 

Die enge Zusammenarbeit mit den niedergelassenen Ärzt:innen, speziell den Frauen- und Hausärzt:innen, sowie Selbsthilfegruppen ist uns ein besonderes Anliegen.

Dr. med. Steffen Liebers

Chefarzt

Facharzt für Frauenheilkunde und Geburtshilfe, Anerkennung der Teilgebietsbezeichnung Gynäkologische Onkologie im Gebiet Frauenheilkunde und Geburtshilfe, Zusatzbezeichnung Notfallmedizin

Loreen Hartung, Jennifer Kriese

Dr. med. Constance Maurer

Chefärztin

Fachärztin für Frauenheilkunde und Geburtshilfe

Loreen Hartung, Jennifer Kriese