Standort Mühlhausen

Der Schwerpunkt unserer Abteilung liegt in der Behandlung von unfallchirurgischen und orthopädischen Erkrankungen.

Im ambulanten und stationären Bereich ist die Behandlung von Patient:innen mit zentralen Bewegungsstörungen eine wichtige Spezialisierung. Eigens dafür eingerichtete Therapieräume sowie in der Vojta- und Bobath-Therapie ausgebildete und zugelassene Therapeut:innen ermöglichen eine fundierte Behandlung.

 

Sie erreichen die Physiotherapie Mühlhausen wie folgt:

Öffnungszeiten

-   montags bis freitags von 07:00 Uhr bis 15:30 Uhr

Sie finden uns im Haus A am Klinikstandort Mühlhausen


Termine sind gern auch zu anderen Zeiten nach vorheriger Vereinbarung möglich.

Wir bieten Ihnen:

Begriffserklärungen

Bei beiden Therapie-Konzepten erhält das zentrale Nervensystem die Möglichkeit, Bewegungsmuster (neu) zu speichern und diese motorisch zu nutzen. Therapeutische Inhalte und Ziele werden individuell auf den jeweiligen Säugling angepasst und mit den Eltern auch in Bezug auf den Alltag und das häusliche Umfeld abgestimmt. Die Eltern werden in der Vojta- wie auch in der Bobath-Therapie soweit angeleitet, dass sie ihren Säugling bzw. ihr Kind als „Co-Therapeut:innen“ täglich unterstützen können.

Wichtig ist uns, dass Sie als Eltern in beiden Therapieformen Anleitung zum Handling ihres Kindes erhalten, zum Beispiel beim Heben und Tragen, An- und Ausziehen, Wickeln, Füttern oder Baden und auch Spielen. Sie lernen, ihr Kind durch solche fördernden Griffe in seiner Entwicklung positiv zu unterstützen. So können Sie Ihr Baby selbst in der frühkindlichen Bewegungstherapie entscheidend begleiten. Dies hat insbesondere auch den Nebeneffekt, dass Sie als betroffene Eltern aus der Passivität in die aktive Unterstützung gebracht werden.

 

Vojta-Therapie

Die Vojta-Therapie ist eine zertifizierte Spezialbehandlung, die von Geburt an bis ins hohe Alter durchgeführt werden kann. Bei dem Therapie-Konzept erhält das zentrale Nervensystem die Möglichkeit, Bewegungsmuster (neu) zu speichern und diese motorisch zu nutzen.

Mehr erfahren

Grit Marshaus

Physiotherapeutin